Tag Archive | travel japan

outdoors shimoda

What a weekend! After over one year in Japan we actually got back on our Mountain bikes. Thanks to http://www.alohabike.com/ we had a great MTB trip around Shimoda (Thanks Ken!!) Including single tracks, sometimes steep, narrow & stony, sometimes smooth and wide and always with a nice view. The Shimoda area is just impressively beautiful, with so many hidden beaches and trails.
To make it a real sports weekend, we went to Mt. Amagi, early in the next morning and did a 4 hour hiking trail to the top of the mountain. After such weekends I just love Japan!

raus aus tokio – oder – wie benutzte ich diese f*** gopro

jaja… 6_monate_in_japan kann ich das video wohl mit der verspätung nicht mehr nennen und ich könnte wahrscheinlich noch monate dran rumbasteln … egal: hier ein paar eindrücke von japan, außerhalb der millionen metropole.

yes i know, 6 months in japan is really not a matching title anymore, and i could spend further weeks to improve it. anyway … some impressions , what to do outside of tokyo.

hokkaido road trip #part3 – back again

wieder daheim! das wetter hat sich gegen uns verbündet und es hat tagelang geregnet und gewittert. somit sind einige tage in den bergen wörtlich ins wasser gefallen. planänderung! einen netten campingplatz in der nähe von ashi betsu gefunden. auch mal schön auf einem so kitschig angelegten gelände zu sein. und natürlich erst mal ne ganz […]

hokkaido road trip #part1

am ende hat doch noch alles geklappt! mit mehr glück als verstand noch einen platz auf der fähre bekommen! ab jetzt wird alles vorab gebucht… nach 4 stunden schifffahrt konnten wir dann den road trip starten. die süd-ost küste entlang bis nach noboribetsu. hier gibt es jede menge heiße quellen und natürliche onsen. nach einem […]

sommerurlaub obon

los geht’s! auto gepackt, garagenschlüssel verlegt, mit 3 stunde verspätung los gekommen. und wir fahren in die ungewissheit, ob wir überhaupt einen platz auf der fähre nach hokkaido bekommen. uns den rastplatz mit 100 anderen japanern geteilt, die gerne mit laufendem motor schlafen und am morgen den eigenen tank leer gefahren, keine tankstelle auf der strecke. der urlaub startet etwas chaotisch 😲

20130810-081556.jpg

started our road trip to hokkaido – as always it started a little bit chaotic, because we lost the parking key and almost stopped on our way to aomori, because we were running out of gas. at the ferry port we were really lucky to get a place on the ferry because, even it was only the short distance ferry, it was already overbooked. lessons learned: book everything in advance! really everything. it’s japan and it seems everybody is doing it like that …