Tag Archive | oishii

mini food

New addiction: Mini Food!
Of courses that’s nothing new but nowadays you can find Do-It-Yourself sets in some japanese supermarkets.
My first try was the Mini Burger. You need a little bit of patience, calm hands and a microwave and… Tataaa: Cheeseburger with French-fries and Coke.
The irritating thing is, it really tastes like a cheeseburger o.O
And the bad side effect is all the trash you are creating with one package – that is a good reason to stop this hobby immediately!

pancakes! and cream!

Did it! Since 2,5 years now, I’m going by Eggs’n & Things close to Harajuku, famous for their pancakes. Usually the waiting queue is about 300m long, so I never even thought about getting some!
But by surprise this Saturday, valentines day, I walked by with some friends visiting from China and there was NO queue at all! So I had real Hawaiian pancakes this weekend for the for the first time.
Oishii –  yummy! But be aware about the huge amount of cream o.O –  I have to workout the whole week I guess…

Geschafft! Seit 2,5 Jahre komme ich immer wieder am Eggs’n & Things, in der Nähe von Harajuku vorbei. Der Laden ist  berühmt für Pancakes und normalerweise ist die Warteschlange mindestens 300m lang. Darum hab ich nie daran gedacht hier jemals zu essen!

Aber diesem Samstag, am Valentinstag (!) war es überraschenderweise anders!  Keine Schlange, keine Wartezeit?! Also gab’s Hawaiianische Pancakes am Samstag!
Oishii – Lecker! Aber bitte auf den Berg Sahne achten – das heisst: Sport, Sport, Sport!

legga, legga, legga

es fehlt an uns an nix! in der neuen mall nebenan gibt es jetzt auch seitenbacher-müsli. nicht dass ich es vermisst hätte…

20130404-161037.jpg

albino erdbeere

für schlappe 6,50 € hätte ich diese schicke, weiße erdbeere erwerben können. natürlich ist jedes dieser stücke in einer einzelnen plastikbox zu haben. schliesslich muss der preis ja gerechtfertigt werden und die kosten für die müllverbrennung muss auch jemand tragen. ok, man kann ahnen, ich habe diese erbeere nicht gekauft.
zum einen ist der preis abstrus, zum anderen finde ich weisse erdbeeren irgendwie nicht besonders appetitlich. nach 5 min am erdbeerstand bin ich aber zeuge davon geworden, wie sich einige ältere tokioter begeistert über das sonderangebot hergemacht haben…

endlich…

wer hat sich das nicht schon mal gedacht “jetzt ‘ne banane”. hier die lösung: die automaten-banane für unterwegs.

20130323-110042.jpg

You might have had this thought once ore twice: “Now would be the time for a banana”. Here is your solution – The Banana vending machine –  for the banana to go … (e.g. Close to Tokyu Hands in Shibuya)

hanami: und die welt wird rosarot

pünktlich vor der kirschblütenzeit wird hier die produktpalette noch mal umgekrempelt. ob bier, biojoghurt oder suessigkeiten, alles wird rosa verbluemt. mannchmal schmecken, die sachen dann auch nach rose bluemchen. das ist aber nicht immer lecker!  kleiner auszug aus meinen vor-hanami eindrücken und einkäufen. sakura kann kommen!

plastikfantastik

lust auf frisches sushi? dann besser nicht das hier essen. vom sahnekuchen über spaghetti bolognese bis hin zum gefüllten bierglas aus plastik. kann man hier alles kaufen, um es vor dem restaurant zu drapieren. oder halt als sushi schlüsselanhänger? Alles zu Finden in der Kappabashi Dori! Guten Appetit…

In Kappabashi Street you can find everything made of plastic: Sushi, bear, pizza …