am fuß von fuji san

wir sind mitten im nichts gelandet! an einem der 5 fuji seen haben wir einen camping platz ganz für uns alleine und haben quasi eine privat-onsen (bad/heiße quelle).

gestern haben wir unsere moutain bikes geschnappt um die gegend zu erkunden. sah alles sehr vielversprechend aus, also haben wir die fahrräder den mt. tenshigatake hochgeschoben, getragen um oben festzustellen, dass wir 1. dank nebel keinen super blick auf den fuji haben und 2. der weg runter nicht so ganz fahrbar ist. also haben wir die fahrräder größtenteils wieder runtergetragen… naja, ein paar schöne passagen gabs dann am ende doch noch! schöne gegend, und super zum wandern (und moutain biken wenn man sich auskennt).

auto camping: http://inokashira.ac/

Tags: , ,

About leeloo106

laura mack titelius, living in tokyo japan for three years. Loves Japan's outdoor activities like camping, surfing, MTB, hiking even more than the big city life in Tokyo

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s